Ayurveda Wissen & Tipps von Experten

Das Ayurveda-Journal ist die führende Zeitschrift zur traditionellen Gesundheitslehre Ayurveda. Eine breite Autorenschaft von Ärzten, Heilpraktikern und weiteren Fachleuten gibt Ihnen einen Einblick in die faszinierende Welt des Ayurveda.

Bei uns finden Sie ayurvedisches Basiswissen, Beauty-Tipps, Hintergründe zur Ayurveda-Medizin und leckere Tipps zum ayurvedischen Kochen. Wir geben Ihnen auch einen Einblick in die klassische Ayurveda-Massage und die Reinigungskur Panchakarma.

Aktuell erscheint das Ayurveda-Journal alle drei Monate mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren. Für nur 15 € pro Jahr liefern wir Ihnen die aktuellste Ausgabe immer direkt nach Hause.

Neu: Ayurveda Journal 67

© Journal Redaktion
Jetzt kaufen



Neueste Artikel

Sommer, Sonne, Sand und Meer – Hinweise zum Sonnenschutz

Der Sommer hat begonnen. Wir verbringen viel Zeit draußen an der frischen Luft, erfreuen uns an der Natur und treiben vermehrt Outdoor- oder vielleicht sogar Wassersport. Die Sonne hat ihren höchsten Stand erreicht und die Temperaturen klettern auf die 30-Grad-Marke. Zeit für Sonnenschutzcremes, oder? Ein klares Ja. Wir müssen uns vor der Sonne schützen, auch in unseren nördlichen Breitengraden. Ist aber eine gesunde Bräune trotzdem möglich, welche Regeln gilt es zu beachten und welcher Lichtschutz ist der Richtige? Dabei gilt: Das richtige Maß zählt und auch die eigene Konstitution und das Hautbild spielen eine wichtige Rolle.

Rosenwasser – blumiges Aroma und sanftes Tonikum

Die Rose, Königin der Blumen, fasziniert nicht nur durch ihre Schönheit. Rosenwasser ist aktuell ein beliebter Beauty-Trend und findet auch in der ayurvedischen Kosmetik und Küche vielseitige Verwendung. Herstellung des Rosenwassers Rosenwasser ist ein Hydrolat (kondensierter Wasserdampf), das bei der Herstellung von Rosenöl als Nebenprodukt entsteht....

Yogapraxis im Frühjahr

Geht es Ihnen auch so? Je älter ich werde, desto mehr erlebe ich jeden Frühling immer wieder aufs Neue als ein absolutes Wunder. Wo hatten sich bloß all diese wunderbaren Pflanzen, Blüten, Blätter und Tiere in der Zwischenzeit versteckt? Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen scheinen auf Weidenkätzchen und auf meine Haut. Explosionsbereite Knospen sind in Startposition und es dauert nicht mehr lange, bis alle Bäume und Sträucher wieder ihr volles Kleid angelegt haben, als wäre es nie anders gewesen. Es tut gut, dass die Tage länger werden und wir spüren können, dass wir in die größeren Zyklen der Jahreszeiten eingebettet sind.

Aerial Yoga

Schwerelos glücklich Schwerelos, glücklich und frei. Seit Urzeiten ist das Fliegen ein Menschheitstraum. Schon in der griechischen Mythologie gibt es die Sage von Ikarus, der mit seinem Vater Dädalus vom König Minos gefangen halten wurde. Entkommen konnten sie nur über den Luftweg. Also baute Dädalus für seinen...

Mungdal-Gemüse

Zutaten (für 4 - 6 Personen): 500 g Karotten, Kartoffeln, Pastinake, Topinambur350 g gelber Mungdal (fünffache Menge Wasser)1 EL Ghee1 TL Kreuzkümmel, ganz½ TL Senfsamen braun, ganz2 Knoblauchzehen, fein gehackt1 MS Hing (Asafoetida)¼ TL Kurkuma½ TL Garam Masalaetwas Steinsalz und schwarzer Pfeffer, frisch gemörsert1 kleines Bund frischer Koriander, gehackt
- Anzeigen -

Beliebte Artikel

Lächelnde Frau mit reiner Haut

Gesunde Haut

Die Haut ist weit mehr als das größte Organ unseres Körpers – sie ist ein Spiegel unseres Innenlebens. Im klassischen Ayurveda wird sie als...

Ashoka

Bereits der Name klingt anmutig: Ashoka bedeutet auf sanskrit „Frei von Sorge“. Noch heute wird dieser für Hindus und Buddhisten heilige Baum von indischen Frauen angerufen,...

Zahnmedizin

Ein großer Teil der Bevölkerung ist mit einer chronischen Entzündung belastet. Auf Dauer kann es dadurch zu tiefgreifenden Veränderungen des Organismus kommen, die sich...
- Anzeige -