Ayurveda Wissen & Tipps von Experten

Das Ayurveda-Journal ist die führende Zeitschrift zur traditionellen Gesundheitslehre Ayurveda. Eine breite Autorenschaft von Ärzten, Heilpraktikern und weiteren Fachleuten gibt Ihnen einen Einblick in die faszinierende Welt des Ayurveda.

Bei uns finden Sie ayurvedisches Basiswissen, Beauty-Tipps, Hintergründe zur Ayurveda-Medizin und leckere Tipps zum ayurvedischen Kochen. Wir geben Ihnen auch einen Einblick in die klassische Ayurveda-Massage und die Reinigungskur Panchakarma.

Aktuell erscheint das Ayurveda-Journal alle drei Monate mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren. Für nur 15 € pro Jahr liefern wir Ihnen die aktuellste Ausgabe immer direkt nach Hause.

Neu: Ayurveda Journal 67

© Journal Redaktion
Jetzt kaufen



Neueste Artikel

Der weibliche Zyklus und seine innere Dimension

Die Zahl Drei ist in vielen Kulturen eine besondere Zahl, denken wir nur an die christliche Trinität von Vater, Sohn und Heiliger Geist oder in der indischen Kultur an die Dreiheit von Schöpfer (Brahma), Erhalter (Vishnu) und Zerstörer (Shiva). Im Ayurveda sind es die drei Doshas: Vata, Pitta und Kapha, die die Grundlage in der physischen Welt bilden,...

Aufwärmen von Mahlzeiten

AYURVEDA FAKTENCHECK Das Leben ist schneller geworden. Immer mehr Aufgaben, Anforderungen, Verpflichtungen sollen in immer kürzerer Zeit bewältigt werden. Auch die Beschaffung und Zubereitung von Lebensmitteln wird zunehmend rationalisiert – für den entspannten Einkauf auf dem Markt und die genussvolle Zubereitung bleibt oft keine Zeit. Die Lösung wird im Aufwärmen von Fertignahrung oder der letzten warmen Mahlzeit gesucht. Welche Wertigkeit haben aufgewärmte...

Yoga & Glück

Es gibt wohl keine größere treibende Kraft im Menschen als den tief verankerten Wunsch, Glück zu erfahren und Leid zu vermeiden. Diese beiden Motive beeinflussen unser Denken und Handeln. Was der Einzelne unter „Glück“ versteht und zu welchen Strategien er greift, um eben jenes zu erfahren, wird durch seine konstitutionelle Anlage, seine kulturellen und...

Kleine Linsenkunde

Sorten, ayurvedische Eigenschaften und Zubereitungsarten Hülsenfrüchte sind ein wesentlicher Bestandteil der ayurvedischen Küche. Sie beeindrucken dabei nicht nur in ihrer Variabilität von Form und Farbe, sondern insbesondere durch die Mannigfaltigkeit der Zubereitungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten sie eine wertvolle Nährstoff- und Sättigungsquelle. Zu Hülsenfrüchten zählen Bohnen, Linsen, Kichererbsen, Lupine und Erdnüsse. Auf dem Markt gibt es insgesamt circa...

Ayurveda-Häuser nach und in der Corona-Krise

die Corona-Krise dauert an, auch wenn der Lockdown überstanden ist. Es gibt noch immer Einschränkungen und Auflagen, die beachtet werden müssen. Da der Ayurveda überwiegend im Mensch-zu-Mensch-Kontakt arbeitet, war er vom Lockdown direkt betroffen. Resorts und Hotels mussten schließen, Behandlungen waren über Monate nicht möglich.
- Anzeigen -

Beliebte Artikel

Lächelnde Frau mit reiner Haut

Gesunde Haut

Die Haut ist weit mehr als das größte Organ unseres Körpers – sie ist ein Spiegel unseres Innenlebens. Im klassischen Ayurveda wird sie als...

Ashoka

Bereits der Name klingt anmutig: Ashoka bedeutet auf sanskrit „Frei von Sorge“. Noch heute wird dieser für Hindus und Buddhisten heilige Baum von indischen Frauen angerufen,...

Zahnmedizin

Ein großer Teil der Bevölkerung ist mit einer chronischen Entzündung belastet. Auf Dauer kann es dadurch zu tiefgreifenden Veränderungen des Organismus kommen, die sich...
- Anzeige -