Alles Leben gedeiht unter den Rhythmen von Tag und Nacht (Sonne, Mond, Planeten und Sternen)

Wenn wir vom natürlichen Licht- und Lebensrhythmus abgewichen sind, mangelhafte Nahrung und dazu noch Umwelt- und Genussgifte zu uns nehmen, verursachen wir unsere Krankheiten zum großen Teil selbst. Die Eigenstrahlung (Vitalität) einzelner Zellen, Organe oder des gesamten Organismus nimmt ab. Unsere schützende Lichthülle (Aura) wird schwach, das Licht in unseren Zellen glimmt nur noch, unser Immunsystem ist nicht mehr stark genug, um sich gegen negative Einflüsse von außen, die Krankheitsauslöser sein können, zu wehren. Hier kann die Ayur-Veda Edel+Heilsteinmethode helfen.

Der Mensch ist ein Lichtwesen!

Durch die Bestrahlung mit hochgeordneten Lichtfrequenzen, die durch Edel+Heilstein-Strahler verstärkt werden, können durch jahrelanges Fehlverhalten entstandene Mängel systematisch ausgeglichen werden. Edelkristalle sind kohärent und gleichen durch ihr höchst geordnetes, siebenfaches Kristallsystem das ungeordnete (kranke) System durch konzentrierte Lichtquanten, das sind piezoelektrische Schwingungen, sanft aus und es können Regeneration, Freude, Harmonie, Glücksgefühle und höhere Bewusstseinserfahrungen eintreten.

Wie funktioniert die Anwendung?

  1. Durchführung eines Edelsteinstrahler-Tests mit den 7 wichtigsten Edelsteinstrahlern: In der Praxis reagieren die meisten Menschen auf mindestens einen der 7 Haupt-Edelsteinstrahler. Das Set kann auf 9, 12 oder mehr Edelsteinstrahler erweitert werden.
  2. Anschließende Bestrahlung mit den ausgetesteten Edelsteinstrahlern: Um das Schwingungsgleichgewicht des Organismus wieder herzustellen, wird mit denjenigen Edelsteinstrahlern bestrahlt, die zuvor beim Test eine sanfte Wirkung hervorgerufen haben.
    Die Bestrahlung erfolgt über die Energiezentren (Chakras), da diese mit den ihnen zugeordneten Drüsen und Organen reagieren und so eine ganzheitliche Harmonisierung im gesamten Organismus erfolgen kann.
    In sitzender Haltung (Wachheit) können feinstoffliche Energien (Kundalini) besser aufsteigen.
    Eine Bestrahlung dauert ca. 20 Minuten, bei Kindern 2-10 Minuten, solange es angenehm ist.
  3. Anwendung der Edelsteinpräparate mit NanOmineralen (Rasayanas).
    Als zusätzliche Hilfe gibt es Präparate aus Edelsteinen, Edelmineralen, Perlen, Korallen und Bernstein. Die in Edelsteinen farbgebenden essentiellen Spurenelemente werden erst frei und für den Organismus verfügbar, wenn eine Pulverisierung bis in den Nanometerbereich erfolgt.
    Nanokristalle, NanOminerale und NanOelemente sind
    höchst reine von der Natur potenzierte Minerale und Spurenelemente aus Edel+Heilsteinen, die in einem Spezialverfahren im Institut für AET nanometerfein (1 Nanometer nm = 1 millionstel mm) pulverisiert werden.

Bei welchen Beschwerden kann die Ayurveda Edel+Heilsteintherapie helfen?

Durch regelmäßige Bestrahlung mit Verwendung der Ayurveda Edelstein-Rasayanas und weiterer Präparate können Stress, psychosomatische, chronische und seelische Störungen, z.B. Schlaf-, Verdauungs-, Atem-, Alters- und Hautbeschwerden, Verspannungen, Migräne, Depressionen, Ängste, Schock, Trauer, Nervosität und Allergien gebessert sowie mehr Leistungskraft, eine positive Lebenseinstellung, verbesserte zwischenmenschliche Beziehungen, spirituelles Wissen und Selbsterkenntnis erreicht werden.
Die Kosten für die Ayurveda Edel+Heilstein Therapie wird übrigens bis zu 80% von Schweizer Krankenkassen übernommen.
Ayurveda Journal 13 · Seite 32

Vorheriger ArtikelGesunder Schlaf
Nächster ArtikelFrühjahrskur mit Wildkräutern
Joachim Roller
Joachim Roller forscht auf dem Gebiet der Edelsteinmedizin und Nanomineralen-Technologie seit 25 Jahren.Informationen, Proben und Erfahrungsberichte erhalten Sie beim Institut für Ayurveda Edelsteintherapie e. V.