Kühlende Sommergetränke

Da der Körper bemüht ist, einen natürlichen Ausgleich zum Klima herzustellen, verspüren wir in der heißen Jahreszeit ganz automatisch den Wunsch nach leichten Speisen und auch kühlenden Getränken. Um den Flüssigkeitsverlust während des Sommers auszugleichen, ist es sinnvoll, mehr als gewöhnlich zu trinken. Der träge Sommerstoffwechsel wird durch viele frische Nahrungsmittel aus unserer Region entlastet. Kühlende, saftige, leichte, eher...

Vitalisierende Salate und Smoothies – für gesunde Sommertage

frischer Salat
Das Feuer ist das zentrale Thema des Sommers. Je heißer die Sonne am Himmel brennt, umso stärker erhöht sich das Pitta im Körper. Gleichzeitig schwächt die äußere Hitze aber auch das innere Verdauungsfeuer, sodass eine gesunde Ayurveda-Ernährung dem Ausgleich der feurigen Kräfte dienen sollte: Mit kühlenden und bitteren Substanzen reduzieren wir einen Pitta-Überschuss. Gleichzeitig unterstützen anregende Gewürze wie Koriander,...

Ayurvedische Rezepte für den Sommer

Wer sich ayurvedisch ernährt, muss nicht auf die Freuden eines sommerlichen Grillfestes verzichten. Mit Ayurveda Rezepten kommen sogar die Gourmets voll auf Ihre Kosten! Schon beim Lesen dieser ayurvedischen Rezepte wird Ihnen das Wasser im Munde zusammen laufen. Viel Freude beim Zubereiten und Verwöhnen Ihrer Gäste. Die Mengen sind so bemessen, dass das Menü für 4 Personen ausreicht. Aubergine in Folie...

Das alternative Weihnachtsmenü

Das festliche Weihnachtsmenü ist ausgewogen, leicht verdaulich und köstlich. Wenn nicht anders angegeben, sind die Zutaten für 4 Personen. Granatapfelcocktail (pro Person) 2 große Granatäpfel 1/4 EL Rohrzucker oder Sharkara 1 EL Honig 1 EL Ingwersaft 1/4 TL Kardamon gemahlener Zimt (nach Belieben) etwas Zitronensaft frische Minzblätter und Kokosraspeln Granatäpfel längs halbieren und entsaften. Saft mit Rohrzucker, Honig und Gewürzen vermischen und schaumig rühren. In Champagner-Gläser füllen und mit...

Ayurveda-Rezepte für die Wechseljahre

Dass Menschen, die gut essen und somit vollwertige und frische Zutaten verwenden, ein geringeres Risiko haben, an Depressionen zu erkranken, ist bekannt. Es gibt daneben Mahlzeiten, die einfach besonders gut tun. Ernährung ist eine wichtige Säule für das Wohlbefinden, nicht nur im Ayurveda. Zahlreiche Neurogastroenterologen, schreibt die Onlineausgabe der Zeit, sind „überzeugt davon, dass Stimmungen nicht nur im Kopf...

Gefüllte Süßkartoffel

Die "Weiße Kartoffel" mit einer Füllung aus Möhre, Rote Beete und Sellerie Zutaten: 4 Kartoffeln 50 g Sellerie 50 g Karotten 50 g Rote Beete 2 EL Ghee 1/4 TL Zimt 1 Msp. Asafoetida 1/4 TL Kurkuma 1/4 TL Kreuzkümmel 2 EL Zitronensaft 1 TL Kartoffelstärke 2 EL frische Gartenkräuter 2 EL Sesamsamen Zubereitung: Die Süßkartoffeln mit einer Bürste gute waschen. Der Länge nach halbieren und im Dampfkochtopf knapp gar dünsten (ca. 15 Minuten). Nun...

Wärmendes für den Herbst

Gemüse-Pfanne Kürbis-Ingwer-Suppe Apfel-Chutney  Gemüse-Pfanne (leicht und belebend): 1 mittelgroße Aubergine 1 mittelgr. Zucchini Ca. 100 gr. grüne Bohnen 1 Fleischtomate Salz u. Pfeffer, eine gute Prise Zucker ¼ Tl Kurkuma, ¼ Tl gem. Koriander 1 Tl gelbe Senfkörner, ¼ Tl Kreuzkümmel Saft einer ¼ Limone, 2 El Butterschmalz Ca. 50 ml Wasser Die Bohnen putzen und in Salzwasser bißfest kochen, abgießen und gut abtropfen. Die Aubergine schälen und in Stücke schneiden, wie...

Kichererbsen-Curry mit Mangold

Zutaten: 200 g Kichererbsen, 24 Stunden in kaltem Wasser einweichen150 g Mangold, in Streifen geschnitten1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt1 Knoblauchzehe, fein gehackt½ Chilischote, fein geschnitten1 cm frischer Ingwer, gehackt1 TL Koriandersamen, gemörsert1 TL Kreuzkümmel, gemörsert1 TL Fenchelsamen, gemörsert5-6 Curryblätter2 Lorbeerblätter2 Prisen Asafoetida½ TL Kurkuma1 TL Curry2 EL GheeSteinsalz Zubereitung:

Gebackener Chicorée mit Gemüse und roten Linsen

Zutaten: 4 Chicorée 1 EL Ghee½ TL Fenchelsamen, gemörsert½ TL Koriandersamen, gemörsert¼ TL Kreuzkümmel, gemörsert½ TL Senfsaat, braun, ganz1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt1 EL rote Linsen1 große Karotte, gewürfelt½ Fenchelknolle, gewürfelt150 ml Gemüsebrühe50 ml Weißwein½ TL KurkumaSteinsalz, gemahlener Pfeffer Marinade für den Chicorée: 50 ml Sonnenblumenölca. 100...

Feldsalat mit Postelein und Sprossen

Zutaten: 1 Handvoll Feldsalat1 Handvoll Postelein3-4 EL Mung- oder Kichererbsensprossen1 EL Sonnenblumenöl Marinade: 4-5 EL Olivenöl1 Knoblauchzehe, gewürfelt2-3 EL weißer Balsamico-EssigSteinsalz und Pfeffer aus der Mühle Zubereitung: Das Olivenöl mit dem Knoblauch in einem Topf leicht erhitzen. Knoblauch hellbraun anbraten. Topf...
- Anzeigen -