Karotten 250 g
Süßen Apfel 80 g
Reismilch 50 ml
Dinkelgries 15 g
Ghee 30 g
Palmzucker 20 g
Kardamom 1/4TL
Ingwer frisch 1/4 TL
Zitrone 1/2 Stück

Karotten fein reiben und in Ghee farblos anbraten, Reismilch zugeben, den geriebenen Apfel untermischen und alles zusammen weich kochen lassen. Palmzucker, Zitronensaft, fein geriebenen Ingwer zugeben und mit Kardamom abschmecken. Mit Dinkelgries binden und abkühlen lassen.

Für die Birnensoße

Birnen 150 g
Ingwerwasser 50 g
Nelke 1/6 TL
Pippali (Langer Pfeffer) 1/6 TL
Sternanis 1/6 TL

In Ingwerwasser die Gewürze sowie die entkernten und in Würfel geschnittenen Birnen weich dünsten. Anschließend durch ein Haarsieb passieren. Zum Anrichten erst die Birnensoße auf einem Teller verteilen und darauf das Karottenhalva mit Hilfe eines Dressierbeutels spritzen.

Ayurveda Journal 11 · Seite 18

Vorheriger ArtikelDiabetes – Eine Lifestyle-Erkrankung?
Nächster ArtikelVedische Astrologie
Udo Schneider
Udo Schneider ist Küchenmeister und diätetisch geschulter Koch DGE. Als freischaffender Koch und Dozent arbeitet er u. a. für die „Rosenberg Ayurveda Akademie“ sowie der „DEHOGA Akademie“ und dient als Ausbilder und Berater in der professionellen Gastronomie. E-Mail: vitana-natur@freenet.de