In der letzten Ausgabe waren von Kai Figdor die Kriterien für die richtige Auswahl und den Kauf eines Jyotish Edelsteines beschrieben. Um eine optimale Wirkung für den Träger zu erzielen, möchte ich in dem folgenden Artikel weitere Kriterien erläutern, die insbesondere beim Fassen und Tragen zu berücksichtigen sind.

Ring oder Anhänger?

Wenn Sie den für Sie richtigen Edelstein gefunden haben, folgt die Überlegung, ob der Stein als Anhänger oder als Ring getragen werden soll. Einige „Steine“, besonders die organischen Substanzen Perle und Koralle sind kratzempfindlich und sensibel gegen Säuren und Laugen.

Für Personen aus vielen Berufsgruppen ist deshalb ein Anhänger, der geschützt um den Hals getragen wird, zu bevorzugen. Ideal, aber technisch nicht immer machbar ist es, wenn der Edelstein leicht die Haut berührt. Auf jeden Fall sollte die Fassung hinten möglichst weit offen sein, damit viel von der positiven Wirkung des Edelsteins auf den Körper ausstrahlt.

Die Auswahl des Fingers

So wie die Edelsteine im Jyotish den neun Planeten zugeordnet sind, entsprechen die Finger ebenfalls unterschiedlichen Planeten. Dies bedeutet, dass ein Edelstein nicht an jedem Finger, sondern um seine Wirkung maximal zu entfalten, nur an einem bestimmten Finger getragen werden soll. (Siehe Tabelle)

Welches Metall?

Auch Metalle sind den entsprechenden Planeten
zugeordnet. Nicht alle Metalle eignen sich für die Anfertigung eines Schmuckstücks, z.B. ist dem Saturn ein blauer Saphir und Eisen zugeordnet. Meistens erhält man mit der Edelsteinempfehlung vom Jyotish-Astrologen auch eine Metallempfehlung.

Falls nicht, gilt die hier aufgeführte Tabelle.
Gold oder Silber sollte möglichst hochwertig (Gold 750/ooo und Silber 925/ooo) und frisch legiert sein. Keinesfalls sollte zusammengeschmolzenes Altgold verwendet werden. Auch hochwertiges Weißgold kann Nickel enthalten (níckelfreies Weißgold ist extrem weich).

Bei der Anfertigung von Weißgoldschmuck sollte immer vorher geklärt werden, ob eine Nickelallergie vorliegt.

Wahl des Goldschmieds

Suchen Sie jemanden, der Erfahrung mit Jyotish Schmuck hat und der Ihnen sympathisch ist. Außerdem ist zu beachten, dass er die richtigen Tage für das Fassen eines Jyotish-Edelsteins beachten sollte.

Ayurveda Journal 5 · Seite 30