Indien und Südostasien sind voll von Angeboten für Ayurveda und Yoga. Unter der Vielzahl von Ayurveda Resorts, Spas, Ayurveda Hotels und Kliniken gibt es einen neuen Edelstein – Maitreyi – das Vedische Dorf

In der ländlichen Idylle Südindiens, inmitten einer unberührten, bezaubernden Landschaft gelegen, ist dieser Ort ideal, um den geistigen Atem dieses wunderbaren Landes „einzufangen“.

Ayurveda, Meditation und Yoga sind Schwerpunkte, aber darüber besteht das Anliegen, einen tiefen Einblick in die Vielfalt der Vedischen Kultur und der Traditionen Indiens zu vermitteln.

Das Vedische Dorf Maitreyi

Das Dorf wurde entsprechend den Gesetzmäßigkeiten der Vedischen Architektur, Sthapatya Veda oder Vastu Vidya, gebaut und fügt sich harmonisch in Form eines Mandalas in das 10 Hektar große Grundstück ein. Die stilvollen Bungalows sind Ausdruck liebevoller einheimischer Zimmermannskunst und strahlen Geborgenheit aus ohne westlichen Komfortstandard vermissen zu lassen.

Bei der Auswahl der Baumaterialien, der Holzbauweise und der Anordnung der Gebäude wurden konsequent traditionelle, umweltgerechte Prinzipien befolgt. Die bio-zertifizierte Landwirtschaft liefert einen großen Teil der Zutaten für die vegetarischen Mahlzeiten, über 100 medizinische Heilpflanzen, die in verschiedenen ayurvedischen Präparaten Verwendung finden, wachsen zum Teil wild, zum Teil in dem Kräutergarten auf dem Gelände des Maitreyi. Traditioneller, authentischer Ayurveda verbunden mit einem einmaligen Naturerlebnis kennzeichnet den einfachen, spirituell ausgerichteten Tagesablauf des Vedischen Dorfes mit der Möglichkeit, an täglichen Pujas und Homas, Yoga-Angeboten und gemeinsamen Meditationen teilzunehmen – zugleich ist die Atmosphäre ungezwungen und jeder ist frei seinem ganz persönlichen Rhythmus zu folgen.

Ein neues Zeitalter des Veda

Wer Maitreyi zum ersten Mal betritt, spürt sofort die ruhevolle, nach innen gerichtete Atmosphäre, in der Hektik und Stress von einem abfallen. Eine friedvolle Stille, gleichzeitig mit der Strahlkraft der Jahrtausende alten Kultur und geistigen Tradition, die dieses Land immer noch verkörpert wie zu Krishnas Zeiten – man ist angekommen im ursprünglichen „Mother India“.

Inspiriert durch die weltweite Wiederbelebung der Vedischen Wissenschaft durch Maharishi Mahesh Yogi hat sich eine Gruppe von Freunden aus Indien und Europa zusammengefunden und sich mit dem Vedischen Dorf ihren Traum vom einem idealen Ort für ein von Natürlichkeit, Weltoffenheit und Spiritualität geprägtem Leben verwirklicht.

www.maitreyivedic.in
info@maitreyivedic.in

[ratings]