Vitalisierende Salate und Smoothies – für gesunde Sommertage

frischer Salat
Das Feuer ist das zentrale Thema des Sommers. Je heißer die Sonne am Himmel brennt, umso stärker erhöht sich das Pitta im Körper. Gleichzeitig schwächt die äußere Hitze aber auch das innere Verdauungsfeuer, sodass eine gesunde Ayurveda-Ernährung dem Ausgleich der feurigen Kräfte dienen sollte: Mit kühlenden und bitteren Substanzen reduzieren wir einen Pitta-Überschuss. Gleichzeitig unterstützen anregende Gewürze wie Koriander,...

Ayurveda Kekse aus Fingerhirse

Das Fingerhirsemehl, das Buchweizenmehl und den Tala Sharkara mischen, das zimmerwarme Ghee sowie die Gewürze unterrühren. Soviel Esslöffel Wasser hinzufügen wie nötig, dass ein nicht mehr krümeliger Knetteig entsteht. Diesen eine Stunde im Kühlschrank lagern. Dann mit nassen Händen Kugeln im Durchmesser von ca. 2 cm formen und aufs Blech setzen. Anschließend die Kugeln mit einem immer wieder in...

Ayurveda-Rezepte für die Wechseljahre

Dass Menschen, die gut essen und somit vollwertige und frische Zutaten verwenden, ein geringeres Risiko haben, an Depressionen zu erkranken, ist bekannt. Es gibt daneben Mahlzeiten, die einfach besonders gut tun. Ernährung ist eine wichtige Säule für das Wohlbefinden, nicht nur im Ayurveda. Zahlreiche Neurogastroenterologen, schreibt die Onlineausgabe der Zeit, sind „überzeugt davon, dass Stimmungen nicht nur im Kopf...

Mediterranes Ayurveda Menü

Entdecken Sie viele leckere Gerichte aus der mediterranen Ayurveda-Küche. Ob Antipasti, Pasta oder Desserts. Mit ein paar Handgriffen wird alles zum einem Ayurveda Menü der Spitzenklasse. Verwöhnen Sie sich und Ihre Freunde mit frischen Zutaten und ayurvedischen Gerichten. Vorspeise Antipasti aus gegrilltem Gemüse mit Beluga-Linsen Zutaten: 600 – 800 g gemischtes Gemüse (z.b. Mairübchen, Rote Bete, Paprika, Zucchini, Auberginen, Champignons, Karotte, Kohlrabi) 1 Bund...

Gefüllte Süßkartoffel

Die "Weiße Kartoffel" mit einer Füllung aus Möhre, Rote Beete und Sellerie Zutaten: 4 Kartoffeln 50 g Sellerie 50 g Karotten 50 g Rote Beete 2 EL Ghee 1/4 TL Zimt 1 Msp. Asafoetida 1/4 TL Kurkuma 1/4 TL Kreuzkümmel 2 EL Zitronensaft 1 TL Kartoffelstärke 2 EL frische Gartenkräuter 2 EL Sesamsamen Zubereitung: Die Süßkartoffeln mit einer Bürste gute waschen. Der Länge nach halbieren und im Dampfkochtopf knapp gar dünsten (ca. 15 Minuten). Nun...

Vegane Asia-Pfanne

Volkornbandnudeln auf geröstetem Gemüse mit Cashewkernen und Tofu Zutaten: 140g (trockengewicht) kurze Vollkornbandnudeln 300ml Kokosmilch 100g Tofu 1 große oder 2 kleine Zucchini 1 gehäufter EL Cashewkerne 2 etwas kleinereTomaten 80g Bambus- Schößlinge (aus dem Glas) 2 EL Sojaöl (oder Sonnenblumenöl) 2 EL Sojasauce 1TL Vata-, Pitta- oder Kaphachurna; oder Currypulver 1 TL Chilipulver Pfeffer und Salz 1/2 TL Ingwerpulver oder 1 TL frischer geriebener Ingwer (zusätzlich) 1 EL Zitronensaft oder 1 Spritzer Zitronensäure Zubereitung: Öl...

Wärmendes für den Herbst

Gemüse-Pfanne Kürbis-Ingwer-Suppe Apfel-Chutney  Gemüse-Pfanne (leicht und belebend): 1 mittelgroße Aubergine 1 mittelgr. Zucchini Ca. 100 gr. grüne Bohnen 1 Fleischtomate Salz u. Pfeffer, eine gute Prise Zucker ¼ Tl Kurkuma, ¼ Tl gem. Koriander 1 Tl gelbe Senfkörner, ¼ Tl Kreuzkümmel Saft einer ¼ Limone, 2 El Butterschmalz Ca. 50 ml Wasser Die Bohnen putzen und in Salzwasser bißfest kochen, abgießen und gut abtropfen. Die Aubergine schälen und in Stücke schneiden, wie...

Obst-Hafer-Streusel zum Nachmittags-Chai

Wenn plötzlich Gäste vor der Tür stehen, ist diese Süßspeise schnell zubereitet! Ein leckerer Genuss für die herbstliche Obstzeit. Zutaten für Obst-Haferstreusel 3 Pfund z.B. Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Rhabarber oder Mischobst 400 g Hafermehl, mittelfein bis fein gemahlen, alternativ: je 200 g feine Haferflocken und Dinkelmehl 150 g Butter 100 g Ursüße, Fruchtdicksaft oder Rohrohrzucker, Rhabarber braucht mehr Süße, Pflaumen...

Ayurvedische Süßspeisen

Nahrung mit süßem Geschmack zählt zu den sattvischen, nährenden, aufbauenden und beruhigenden Lebensmitteln. Im Ayurveda werden Süßspeisen gerne vor der Hauptmahlzeit gegessen, da Süßes das Verdauungsfeuer (Agni) anregt und gleichzeitig Pitta beruhigt. Sommerzeit ist Pitta-Zeit Mango-Halbgefrorenes (4 Personen) 2 reife Mangos oder entsprechend Mango-Pulp 250 ml Sahne etwas Rosenblütenwasser je 1Prise Kardamom, Zimt, Bourbon-Vanille, Ahornsirup nach Geschmack Mango schälen, vom Stein lösen und pürieren. Sahne steif...

Ayurvedische Rezepte für den Sommer

Wer sich ayurvedisch ernährt, muss nicht auf die Freuden eines sommerlichen Grillfestes verzichten. Mit Ayurveda Rezepten kommen sogar die Gourmets voll auf Ihre Kosten! Schon beim Lesen dieser ayurvedischen Rezepte wird Ihnen das Wasser im Munde zusammen laufen. Viel Freude beim Zubereiten und Verwöhnen Ihrer Gäste. Die Mengen sind so bemessen, dass das Menü für 4 Personen ausreicht. Aubergine in Folie...
- Anzeigen -