Frühjahrsrezept

Die etwas kräftigere Ernährung während der Wintermonate hat ihre Spuren hinterlassen. Im Frühjahr empfiehlt es sich deshalb auf leichtere Kost umzustellen und etwas zu entschlacken. Zur Unterstützung der Entschlackung einen Kapha oder Guduchi Tee und leicht laxativ wirkende Nahrungsergänzungen wie Triphala oder Flohsamen. Empfehlenswert sind jetzt auch leichte, gut gewürzte Gemüse- oder Getreidesuppen (z.B. Reis, Kuskus, Bulgur) Als Beispiel habe...

Mediterranes Ayurveda Menü

Entdecken Sie viele leckere Gerichte aus der mediterranen Ayurveda-Küche. Ob Antipasti, Pasta oder Desserts. Mit ein paar Handgriffen wird alles zum einem Ayurveda Menü der Spitzenklasse. Verwöhnen Sie sich und Ihre Freunde mit frischen Zutaten und ayurvedischen Gerichten. Vorspeise Antipasti aus gegrilltem Gemüse mit Beluga-Linsen Zutaten: 600 – 800 g gemischtes Gemüse (z.b. Mairübchen, Rote Bete, Paprika, Zucchini, Auberginen, Champignons, Karotte, Kohlrabi) 1 Bund...

Wärmendes für den Herbst

Gemüse-Pfanne Kürbis-Ingwer-Suppe Apfel-Chutney  Gemüse-Pfanne (leicht und belebend): 1 mittelgroße Aubergine 1 mittelgr. Zucchini Ca. 100 gr. grüne Bohnen 1 Fleischtomate Salz u. Pfeffer, eine gute Prise Zucker ¼ Tl Kurkuma, ¼ Tl gem. Koriander 1 Tl gelbe Senfkörner, ¼ Tl Kreuzkümmel Saft einer ¼ Limone, 2 El Butterschmalz Ca. 50 ml Wasser Die Bohnen putzen und in Salzwasser bißfest kochen, abgießen und gut abtropfen. Die Aubergine schälen und in Stücke schneiden, wie...

Ayurveda Kekse aus Fingerhirse

Das Fingerhirsemehl, das Buchweizenmehl und den Tala Sharkara mischen, das zimmerwarme Ghee sowie die Gewürze unterrühren. Soviel Esslöffel Wasser hinzufügen wie nötig, dass ein nicht mehr krümeliger Knetteig entsteht. Diesen eine Stunde im Kühlschrank lagern. Dann mit nassen Händen Kugeln im Durchmesser von ca. 2 cm formen und aufs Blech setzen. Anschließend die Kugeln mit einem immer wieder in...

Obst-Hafer-Streusel zum Nachmittags-Chai

Wenn plötzlich Gäste vor der Tür stehen, ist diese Süßspeise schnell zubereitet! Ein leckerer Genuss für die herbstliche Obstzeit. Zutaten für Obst-Haferstreusel 3 Pfund z.B. Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Rhabarber oder Mischobst 400 g Hafermehl, mittelfein bis fein gemahlen, alternativ: je 200 g feine Haferflocken und Dinkelmehl 150 g Butter 100 g Ursüße, Fruchtdicksaft oder Rohrohrzucker, Rhabarber braucht mehr Süße, Pflaumen...

Ayurvedische Süßspeisen

Nahrung mit süßem Geschmack zählt zu den sattvischen, nährenden, aufbauenden und beruhigenden Lebensmitteln. Im Ayurveda werden Süßspeisen gerne vor der Hauptmahlzeit gegessen, da Süßes das Verdauungsfeuer (Agni) anregt und gleichzeitig Pitta beruhigt. Sommerzeit ist Pitta-Zeit Mango-Halbgefrorenes (4 Personen) 2 reife Mangos oder entsprechend Mango-Pulp 250 ml Sahne etwas Rosenblütenwasser je 1Prise Kardamom, Zimt, Bourbon-Vanille, Ahornsirup nach Geschmack Mango schälen, vom Stein lösen und pürieren. Sahne steif...

Rote Bete gefüllt mit Süßkartoffeln und Brokkoli

300 g Rote Bete 150 g Brokkoli 150 g Süßkartoffel 20 g Ghee 30 g Zwiebel 1/2 TL Kreuzkümmel 1/4 TL Koriander 1/2 TL Kurkuma Salz und Pfeffer nach Belieben Rote Bete in leicht gesalzenem Wasser kochen bis sie weich sind, danach unter fließendem Wasser schälen und...

Bunte Gartensuppe mit Gerste

entschlackend und wärmend... 100 g Gerstengraupen, eingeweicht und vorgekocht 1/2 Lauch 1 Karotte 1/8 Sellerieknolle 2 EL Gemüsebrühe 1 TL Ghee 1 TL Cumin 2 TL Obstessig 1 TL Paprikapulver, edelsüß Pfeffer und Salz frische Kräuter 1 TL Ghee Die Gerstengraupen über Nacht einweichen und für 1 Stunde in Wasser weich kochen. Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Streifen und Würfel schneiden. Das Ghee erhitzen und die Gewürze darin anrösten. Das Gemüse, die...

Kühlende Sommergetränke

Da der Körper bemüht ist, einen natürlichen Ausgleich zum Klima herzustellen, verspüren wir in der heißen Jahreszeit ganz automatisch den Wunsch nach leichten Speisen und auch kühlenden Getränken. Um den Flüssigkeitsverlust während des Sommers auszugleichen, ist es sinnvoll, mehr als gewöhnlich zu trinken. Der träge Sommerstoffwechsel wird durch viele frische Nahrungsmittel aus unserer Region entlastet. Kühlende, saftige, leichte, eher...

Reis-Dal-Eintopfgericht

Kichadi kann auf sehr vielfältig Weise zubereitet werden. Es ist ein "Klassiker" in der sattvischen Ayurveda-Küche und nimmt einen hohen Stellenwert in Panchakarma-Kuren ein. Es wirkt bioenergetisch (Dosha) ausgleichend. Dies Gericht kann gut als Abendmahlzeit in einer Fastenkur eingesetzt werden, da es nährend und verdauungsfördernd ist. Die Därme werden sanft gereinigt und der Organismus erhält neue Lebensenergie. Verwenden Sie Basmatireis und...
- Anzeigen -