Ayurvedisch leben mit den Jahreszeiten – der Herbst

Die Tage werden merklich kürzer und die Sonne steht nicht mehr so hoch am Himmel, sie vollendet ihren nördlichen Lauf. Nach manch heißem Sommer erfreut uns die morgendliche Frische und Kühle, weil wir noch die aufgestaute sommerliche Hitze in unserem Körper spüren, obwohl die Temperaturen schon gemäßigt sind. Dies ist ein Anzeichen für einen Pitta Überschuss.

Ayurveda im Spätsommer: kraftvoll und geerdet in den Jahreszeitenwechsel

Die Felder sind abgeerntet, die Beerensaison hat begonnen und die ersten stürmischen Regenschauer kündigen die nächste Jahreszeit an: Der Herbst steht vor der Tür.

Erfrischender Sommerdrink für heiße Tage – Infused Water mit Kokos und...

Besonders an heißen Sommertagen verspüren wir Lust auf erfrischende und kühlende Getränke. Das ist auch gut so und ganz natürlich. Unser Körper hat einen erhöhten Bedarf an Flüssigkeit und es macht Sinn, diesem Bedürfnis nachzugehen und viel zu trinken. Nach längeren Hitzeperioden jedoch, und vor allem an heißen und drückenden Tagen, kann unser Verdauungsfeuer in Mitleidenschaft gezogen werden.

Erfrischende Sommermaske zum Selbermachen

Sommerzeit ist Pittazeit! Auch unsere Gesichtshaut leidet unter Sonne und Hitze und freut sich über einen Frische- und Feuchtigkeitskick mit einer selbst...

Köstliches Ostermenü

Zarte Tulpen und Primeln, der erste knackige grüne Spargel und frische Kräuter, die aus der Erde sprießen: Jetzt ist wirklich endlich Frühling,...

Wintermenü für Genießer

Achtsam leben heißt im Ayurveda auch achtsam kochen. Wir alle kennen jedoch die Realität: Für den Einkauf, die Zubereitung und den Verzehr unserer Speisen...

Wintermenü für gemütliche Stunden

Der Winter ist die Zeit der Einkehr und des Rückzugs. Kälte und Dunkelheit sorgen da für, dass wir den Blick nach innen richten und...

Vitalisierende Salate und Smoothies – für gesunde Sommertage

Das Feuer ist das zentrale Thema des Sommers. Je heißer die Sonne am Himmel brennt, umso stärker erhöht sich das Pitta im Körper. Gleichzeitig...

Ayurveda Kekse aus Fingerhirse

Das Fingerhirsemehl, das Buchweizenmehl und den Tala Sharkara mischen, das zimmerwarme Ghee sowie die Gewürze unterrühren. Soviel Esslöffel Wasser hinzufügen wie nötig, dass ein...

Ayurveda-Rezepte für die Wechseljahre

Dass Menschen, die gut essen und somit vollwertige und frische Zutaten verwenden, ein geringeres Risiko haben, an Depressionen zu erkranken, ist bekannt. Es gibt...
- Anzeigen -