Schlafstörungen und Schlaflosigkeit (Nidra-Nasha)

Im Ayurveda, speziell in der südindischen Kalaritradition nimmt das gezielte und tiefgreifende Arbeiten mit dem sogenannten Marma-Nadi-System, einem Wissen von sensiblen Punkten (Marmas) und Energiebahnen (Nadis) des Körpers, eine ganz besondere und zentrale Stellung ein.

Duft gewordene Heilkraft

Ayurveda und Aromatherapie Ein Zusammenspiel der Ganzheitsmedizin Ayurveda mit den Essenzen bestimmter Pflanzen ergibt in der Hand sorgfältig geschulter...

Mentale Stärke und Wohlbefinden für die Frau – ayurvedische Tipps zur...

Das heutige Leben ist komplex – und das der Frau im ganz Besonderen. Im Spagat der täglichen Selbstoptimierung zwischen Karriere, Partnerschaft, Kindern, Haushalt, gesundheitsbewusstem Lifestyle und Selbsterfüllung kann es ganz schön anstrengend werden.

Ayurvedische Behandlung bei Ovarzysten & Endometriose

Der lange Weg der Johanna B. Mitte Januar 2007 suchte mich Johanna B. in meiner Praxis für Ayurveda Medizin...

Ayurveda bei unerfülltem Kinderwunsch Teil 2

Ursachen und Behebung von Zeugungsunfähigkeit aus Sicht der Ayurveda-Medizin Bereits in der vedischen Hochkultur wurde dem Bedürfnis nach Fortpflanzung eine große Bedeutung beigemessen. Die Kraft...

Können wir unseren Charakter verändern?

Charakter und Epigenetik - Teil 2 Ein Hund und ein Esel lebten im gleichen Haushalt. Eines nachts entdeckte der Hund Einbrecher und bellte so laut,...

Dashamula

Dashamula ist eine der am häufigsten verwendeten Wurzelmischungen im Ayurveda, bestehend aus den zehn Wurzeln verschiedener auf dem indischen Subkontinent wachsender Bäume und Sträucher....

Ist unser Charakter vorherbestimmt?

Epigenetik und das ayurvedische Konzept der Triguna 1894 hielt Richard Garbe in seinem Werk über die vedische Samkhya-Philosophie fest: „Die merkwürdigste Seite dieser ganzen Theorie...

Körperlich gesund & innerlich gereift durch die Wechseljahre

  Die Wechseljahre sind ein ganz besonderer Abschnitt im Leben einer Frau. Es beginnt ein neuer Lebenszyklus mit vielen körperlichen, psychischen und spirituellen Veränderungen, in...

Die Lunge

Organe aus ayurvedischer Sicht Atem ist Lebensenergie. Das Leben beginnt mit dem ersten Atemzug und endet mit dem letzten. Dazwischen liegen nach 100 Lebensjahren etwa 788...
- Anzeigen -