Anti-Aging mit Ayurveda

Interview mit Dr. med. Hans Schäffler Kann Ayurveda verjüngen? Die Umkehr des Biologischen Alters war bereits vor 3.000 Jahren eine eigenständige Disziplin des Ayurveda. Anti-Aging ist neuerdings zu einem Modewort geworden. Von diesem Trend muß sich der Ayurveda deutlich abgrenzen. Kann es Anti-Aging geben, da das Alter eine unabdingbare Realität ist? Anti-Aging ist ein unglücklich gewählter Begriff. Es macht natürlich keinen Sinn, das...

Sommerzeit ist Pittazeit

Die jahreszeitliche Veränderun-gen haben einen besonders starken Einfluss auf die Doshas. Deshalb gibt der Ayurveda umfangreiche Tipps, um durch entsprechende Maßnahmen einer Zunahme der Doshas entgegenzuwirken. Sommerzeit ist Pittazeit Mit zunehmender Hitze im Sommer vermehrt sich das Pitta Dosha Um einen natürlichen Ausgleich zu schaffen, reduziert der Körper seine Stoffwechselaktivität. Das hat zur Folge, dass unsere Verdauungskraft (ayurvedisch = Agni) abnimmt, unser...

Schöne Füße ein Leben lang

Unsere Füße tragen uns durchs Leben, mit ihnen stehen wir auf dem Boden; mit ihnen stellen wir den Kontakt zur Mutter Erde her. Den Füßen wird im Ayurveda große Bedeutung beigemessen. In den alten Schriften (Charaka Samhita, Sutrasthana 5, 90-92) finden wir folgende Empfehlung: Indem man die Füße mit Öl oder Ghee massiert, werden Rauheit, Steifigkeit, Trockenheit, Müdigkeit und Taubheit...

Spezialmassagen für Frauen

Wie sie nicht nur diesem Heft entnehmen können, ist der Ayurveda für seine Massagetechniken und Ölbehadlungen berühmt. Regelmäßig angewendet werden diesen Techniken viele segensreiche Wirkungen zugeschrieben. Wir finden aber nicht nur Ganzkörpermassagen, auch ganz spezifische Teilmassagen können ganz gezielt eingesetzt werden, um Befindlichkeitsstörungen zu beseitigen oder Krankheiten zu behandeln. Hervorgehoben werden ganz besonders die vorbeugende Funktion dieser Techniken. Das Nervensystem...

Ayurveda – Heilung aus der Ganzheit

Der Ayurveda ist eine Heilkunde, die Arzt, Therapeuten und Patienten eine detaillierte Landkarte liefert, wie er aus der Krankheit zurück in die Ganzheit, in das eigene Heil kommt. Diese Landkarte hat vier Seiten, der Ayurveda spricht von vier verschiedenen Schichten der menschlichen Existenz. Jede Schicht hat ihre eigene Struktur und Dynamik. Erste Schicht: Sthula sharira oder grober Körper Die erste Schicht...

Vorbereitende Maßnahmen für eine Panchakarma Kur

Für die wertvolle Zeit einer ayurvedischen Kurbehandlung sollten Sie sich bereits zu Hause gut vorbereiten. Ziel ist es, Stoffwechsel und Verdauung zu stärken, grobe Schlacken auszuscheiden sowie die Entgiftung zu fördern. Dadurch verläuft die Kur angenehmer und effektiver. Wir empfehlen eine sieben- bis zehntägige Vorbereitungszeit. 1 Darmentgiftung Ein großer Teil der Stoffwechselgifte entsteht im Darm und wird über diesen auch wieder...

Kraft tanken für den Tag

Am Morgen herrscht das Kapha-Dosha mit seinen Eigenschaften schwer, feucht, unbeweglich, träge, schleimig, kalt und süß vor. Unser Verdauungsfeuer (Agni) hat noch nicht seine volle Kraft und brennt nur leicht. Um unserem Körper mit einem gesunden Frühstück Kraft für den Tag zu schenken, schauen wir einmal 100 Jahre zurück. In den ländlichen Gebieten war ein warmer Getreidebrei das übliche...

Ayurveda in Europa

Eine persönliche Stellungnahme von Dr. Prabha Burkhard Es bereitet mir schon seit vielen Jahren sehr großes Vergnügen, als indische Ayurveda-Ärztin mit europäischen Patienten und Kunden zu arbeiten. Es war mir eine Ehre, bereits in Indien in einem der angesehensten Ressorts in Kontakt mit den freundlichen und offenen Europäern kommen zu dürfen. Ich hatte also schon einige Erfahrungen, als ich irgendwann...

Zahnmedizin

Ein großer Teil der Bevölkerung ist mit einer chronischen Entzündung belastet. Auf Dauer kann es dadurch zu tiefgreifenden Veränderungen des Organismus kommen, die sich meist wenig oder gar nicht unmittelbar bemerkbar machen. Selbst von Ärzten wird der Zusammenhang zwischen der chronischen Entzündung, die von den Zähnen und dem Zahnfleisch ausgeht, und einer schweren Erkrankung in der Regel nicht erkannt. „Vermeide...

Gute Vorsätze

Wer hat sich nicht schon gute Vorsätze für ein gesünderes Leben, für mehr Sport oder ähnliches genommen und bei wie vielen bleibt es beim guten Vorsatz?! Was geschieht, ayurvedisch-psychologisch gesehen, bei diesen Vorgängen, bei denen sich alte Gewohnheiten, Lust und Süchte gegenüber der Intelligenz durchsetzen? Wenn wir in der ayurvedischen Psychologie Erklärungen für Verhaltensphänomene wie dem obgenannten und Lösungen für...
- Anzeigen -