Kontrollierte Naturkosmetik

Das Angebot an Kosmetikprodukten, die sich am Trend zur Natürlichkeit orientieren, ist mittlerweile fast unüberschaubar groß. Selbst konventionelle Kosmetik wird heutzutage oft als Naturkosmetik...

Wer schützt wen?

Wer nicht die richtige Frage stellt, bekommt auch nicht die richtige Antwort. So kann ich unwissend eines veränderten Umfeldes plötzlich vor irreversible Fakten gestellt...

Aktuelle Presseinformation

15. Internationales Ayurveda-Symposium Lernen von der traditionellen Heilkunde Indiens 13. – 15. September 2013 in Birstein (Hessen) www.ayurveda-symposium.org (Birstein, 27. Juni 2013) Patienten schätzen Ayurveda, die traditionelle Heilkunde...

30 Jahre DGA: Die Triebfeder des Ayurveda in Europa lädt ein

Die Deutsche Gesellschaft für Ayurveda (DGA), der älteste ayurvedische Ärzteverband Europas, feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt die DGA gemeinsam mit EURAMA,...

Zehn Jahre Ayurveda Journal

Miriam Prenzel im Gespräch mit Buko Hartmann, dem Gründer des Ayurveda Journals und Geschäftsführer der Amla Natur Vertriebs GmbH. Als ehemalige Redakteurin wurde ich von...

Sind Ayurveda Produkte sicher?

Interview mit Malte Quedens, Diplom-Ökotrophologe und Leiter der Qualitätssicherung bei der Ayurveda Firma Amla Natur GmbH, über seine Arbeit, Standards in Europa und „kritische...

Ergebnisse unserer Leserumfrage: Wo steht der Ayurveda in Deutschland?

Wir haben Sie gefragt und knapp 3.000 Leserinnen und Leser haben geantwortet. In 2018 haben wir eine umfangreiche Online-Umfrage unter...

Mentale Stärke und Wohlbefinden für die Frau – ayurvedische Tipps zur...

Das heutige Leben ist komplex – und das der Frau im ganz Besonderen. Im Spagat der täglichen Selbstoptimierung zwischen Karriere, Partnerschaft, Kindern, Haushalt, gesundheitsbewusstem Lifestyle und Selbsterfüllung kann es ganz schön anstrengend werden.

Zur aktuellen Situation in Sri Lanka – das Blatt hat sich...

Das Leben normalisiert sich wieder. Regierung und Medien haben angemessen reagiert und sind verantwortungsvoll mit der Situation umgegangen. Die öffentliche Sicherheit wird von Polizei und Militär adäquat und zufriedenstellend kontrolliert. Allgemein öffentliche Orte werden auch mithilfe von Zugangskontrollen überwacht. Die Bevölkerung aber wurde aufgerufen, nicht in Angst zu verfallen und das normale Alltagsleben wieder aufzunehmen.
- Anzeigen -