Anders Süssen mit Tala Sharkara

Palmherzenzucker im Ayurveda Ein Stück Kuchen hier, eine Kugel Eis dort, ein Glas Limonade zwischendurch, ein Löffelchen im Tee … Zucker versüßt das Leben. Rund zweieinhalb...

Weizen

Wichtiger Baustein der Ernährung Acht Faktoren für eine gute Verträglichkeit Im Ayurveda ist Weizen ein wichtiger Baustein der täglichen Ernährung. Neben Reis und gelben...

Die Amla-Frucht

Aus sauer wird süß Das königliche Obst des Ayurveda ist hart, faserig und schmeckt „brrrr…“: extrem sauer, herb und zusammenziehend. Doch Amla-Baum und -Beere...

Detox – auf ayurvedisch

Die Kunst der Entgiftung und Reinigung Die Überzeugung, dass eine periodische innere Reinigung von Körper und Geist uns Menschen gut tut, hat eine...

Honig

Ein Superfood des Ayurveda geliebt, gehasst, gefürchtet – Honig ist im Ayurveda umstritten wie kaum ein anderes Nahrungsmittel. Schon in der klassischen Ayurveda-Medizin hatte das...

Nahrungsmittelunverträglichkeiten aus Sicht des Ayurveda:

Ein Modethema in der integrativmedizinischen Betrachtung Teil 1: Diagnostik und Ursachenforschung Die Debatte der Gegenwart Ob Laktose-, Fruktose-, Gluten- oder Histaminunverträglichkeit beziehungsweise -intoleranz: Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -intoleranzen...

Milch – kontrovers diskutiert

In meiner asketischen Zeit als junger Mönch in Indien kehrte ich am Abend erschöpft und völlig ausgehungert zum Tempel zurück. Den ganzen Tag...

Ghee – das Gold des Ayurveda

Herstellung von Ghee Während meiner Zeit in Indien behielt ich eine kleine Wohnung bei einer Bergbauernfamilie im Appenzeller Hinterland. Neun Milchkühe, zwei Mutterschweine, ein Bless...

Smoothie – Ayurvedischer Energiespender

Ayurvedische Energy-Drinks können den Stoffwechsel optimal beeinflussen und Kraft, Vitalität und Leichtigkeit geben. Jeder Safthersteller träumt davon, ein neues und gesundes Red Bull zu kreieren, sagt...

Vegetarismus

Indien ist weltweit das Land mit den meisten Vegetariern. Etwa 40 Prozent der indischen Bevölkerung folgen der vegetarischen Lebensweise. Kaum ein Ayurveda-Arzt dort isst...