Ayurveda und Frauen

Mentale Balance In der Serie Ayurveda und Frauen haben wir uns in der letzten Ausgabe damit beschäftigt, wie wir unseren Körper nähren und stärken können....

Yoga und Ayurveda – die Geschichte einer Renaissance

  Yoga und Ayurveda haben im 20. Jahrhundert eine Renaissance erlebt – sowohl in Indien als auch in Europa, Amerika und anderen Ländern. Worin besteht...

Aromaöle im Herbst

Die Nase ist unser feinstes Sinnesorgan. Schätzungsweise 10.000 Gerüche können wir von- einander unterscheiden und im Gedächtnis speichern, viele davon ein Leben lang. Duftinformationen werden...

Mit Ayurveda Immunität und Abwehrkräfte stärken

Im Ayurveda kennen wir das Prinzip von Ojas: feinstoffliche Energie, die unser Immunsystem stärkt, uns innere Zufriedenheit gibt und unsere Ausstrahlung bestimmt. Ojas zu fördern,...

Diagnosetechniken im Ayurveda

Teil 6: In Augen und Anlitz lesen Er benötigt nur 100 Millisekunden: der erste, entscheidende Eindruck. Wir schauen in die Augen und das Gesicht unseres Gegenübers...

Wohltuendes für Herbst & Winter

Tun Sie sich am Wochenende mal etwas Gutes Wenn Sie stark und widerstandsfähig durch Herbst und Winter gehen möchten, hat der Ayurveda ein paar wohltuende...

Darmgesundheit

Im Ayurveda schon immer von Bedeutung Der Darm wurde in der „westlichen“ Wissenschaft noch vor wenigen Jahren als reines Verdauungsorgan betrachtet, das funktionieren muss. Themen...

Ayurvedisch saunieren

Lieben auch Sie es, bei stürmischem Wetter entspannt in der warmen Sauna zu sitzen? Herbstbeginn ist für viele der Start in die Saunasaison. Saunieren zählt im...

Diagnosetechniken im Ayurveda

Teil 5: Mit den Händen sehen Ayurvedische Diagnostik beginnt mit dem ersten Händedruck bei der Begrüßung eines neuen Klienten. Wie fühlt sich dieser an? Ist...

Ayurveda & Frauen

Unser Körper braucht Zuwendung In der Einführung zu unserer neuen Serie „Ayurveda und Frauen“ haben wir uns mit dem Superwoman-Dilemma beschäftigt. Die Ausübung der vielen...